Motorsport made in Brandenburg

Motorsport-News

Mehr als 100 Sportveranstaltungen haben der ADAC Berlin-Brandenburg und seine 43 Ortsclubs in diesem Jahr erfolgreich durchgeführt. Die besten Motorsportler und engagiertesten Sportwarte hat der Regionalclub am Sonntag (10.12.) im Berliner Estrel Hotel vor rund 550 Gästen ausgezeichnet. Traditionell wurden beim 32. Saisonfinale herausragende sportliche Leistungen und besonderes ehrenamtliches Engagement geehrt.

Weiterlesen ...

Vom Breitensport bis zum WM-Lauf, von der erfolgreichen Talentförderung bis in den Spitzensport: Das Angebot von ADAC Motorsport und ADAC Klassik ist auch in der Saison 2018 vielfältig und abwechslungsreich.

Weiterlesen ...

Das diesjährige Finale des ADAC MX Masters ist gerade mal neun Wochen her, doch die Planungen für die 14. Saison der populärsten Motocross-Rennserie Europas sind bereits in vollem Gange.

Weiterlesen ...

Rund sechs Wochen nach dem ADAC MX Masters-Saisonabschluss 2017 steht fest, wo und wann Europas populärste Motocross-Rennserie in der kommenden Saison gastiert. Im Jahr 2018 wird es wieder sieben Stopps geben, darunter einen in Österreich.

Weiterlesen ...

René Rast ist ADAC Motorsportler des Jahres 2017. Eine Jury aus Journalisten und ADAC Vertretern wählte den 31 Jahre alten DTM-Champion aus Minden am Donnerstagabend in München.Der Audi-Pilot setzte sich im dritten Wahlgang gegen den zweifachen deutschen Rallye-Meister Fabian Kreim durch.

Weiterlesen ...

Die ADAC Formel 4 geht auch in den kommenden drei Jahren exklusiv mit Reifen von Pirelli an den Start. Der Premiumreifenhersteller aus Italien setzte sich in einem transparenten und diskriminierungsfreien Ausschreibungsverfahren durch und wird die ADAC Formel 4 bis zum Jahr 2020 mit Reifen ausrüsten.

Weiterlesen ...
feed-image ADAC Berlin-Brandenburg e. V. Abteilung Motorsport