Motorsport made in Brandenburg

Nach einem halben Jahr intensiver Vorbereitung stehen der MC Seelow und seine rund 200 Helfer vor Ort wieder in den Startlöchern. Am Wochenende vom 27./28. Mai erwartet der Veranstalter zum 45. Internationalen ADAC Autocross jede Menge Action auf der Naturrennstrecke, wenn sich zum Saisonauftakt Europas Autocross-Elite in Seelow trifft. Es spricht für die professionelle Organisation des MC Seelow, Ortsclub im ADAC Berlin-Brandenburg e.V., dass er sich als Veranstalter des Saisonauftakts der FIA Autocross-Europameisterschaft etablieren konnte.

Weiterlesen ...

Am 29. April startet die erste von drei ADAC Oldtimer-Rallyes – von Berlin bis Neuruppin. Der Markt für Old- und Youngtimer boomt weltweit.

Weiterlesen ...

Rund 260 Fahrer aus 27 Nationen messen sich beim ADAC MX Masters am 8. und 9. April auf der anspruchsvollen Sandstrecke „Rund um den Mühlenberg“. Traditionell wird der Serienauftakt vom MSC Fürstlich Drehna, Ortsclub im ADAC Berlin-Brandenburg, ausgetragen.

Weiterlesen ...

Am Osterwochenende fällt am Lausitzring der Startschuss für die Läufe zur DRX-Meisterschaft. Die Private Renngemeinschaft Spandau (PRS) erwartet mehr als 70 Teilnehmer aus verschiedenen Nationen, darunter Deutschland, Belgien, den Niederlanden und Tschechien. Der Wettbewerb ist Wertungslauf für die DRX Deutsche Rallycross-Meisterschaft powered by ToyoTires.

Weiterlesen ...

Hochspannung ist wieder einmal garantiert, wenn am 26. März die besten Motocross-Teams Deutschlands auf der Traditionsstrecke „Am Weinberg“ des MSC Hänchen zu ihrem ersten Saisonlauf antreten.

Weiterlesen ...
feed-image ADAC Berlin-Brandenburg e. V. Abteilung Motorsport